Hofnarr Harlekin vom Holz             Hofnarr am Bruscheikahäuschen

    


Hofnarr Lachen


Der Narr tut was er nicht lassen kann und der Weise läßt, was er nicht tun kann...

Nach dem Motto „Die ganze Welt ist Bühne“ bietet der Hohenloher Hofnarr seine abwechslungsreiche Führung mit Hintersinn und Zauberei


durch die ehemalige Reichsstadt und das gegenwärtige Schwäbisch Hall (oder er kommt zu Ihrer Feier/ Ihrem Ort), wo es immer wieder die gegensätzlichsten Erkenntnisse zu gewinnen gilt. Symbolträchtig präsentiert er Narrenspiegel und andere wunderliche „Insignien“ und wird an passender Stelle Kurioses von Shakespeare, Goethe, Lessing und Hanswurst zum Besten geben: schräge Ansichten und schlüssige Einsichten im Damals und Jetzt.
Als Kulisse dienen mal Gassen, Brücken, Tore und Plätze im historischen Schwäbisch Hall oder auch moderne Betonwände, Plastikmöbel und Autos - gilt doch mehr denn je die alte Weisheit von Heraklit: “Das einzig Beständige ist die Veränderung” sowie der Wahlspruch von Epikur “Lebe jetzt!” Obendrein überraschen geheimnisvolle Figuren mit Wissenswertem über Hofnarren in alter Zeit.

Hauptdarsteller: Bernhard Deutsch/ 60-90 Minuten/ Gruppenpreis: 250,- € ACHTUNG: zurzeit jede Buchung für Werktage 50% ermäßigt!/ Buchung via Telefon 0791-84977 oder lebenswert@nurzu.de


"Mit Narrenspiegel und mit Tröte
zitier' ich Zeitgeist und auch Goethe,
ich bin ein Teil von jener Kraft,
die stets das Blöde will
und doch das Kluge schafft"

Hofnarr mit Räuber
Räuber: "Geld oder Leben!!!"
Schwäbischer Narr: "Nehmet Se mei Lebe, des Geld brauch i noch"

Hofnarr bedrohliche Fluten...
Ich steh' auf einer Brücke
es fallen meine Blicke
hinunter in die Fluten
mein Herz tut schrecklich bluten.

Wie ist die Welt so schnöde
alles leer und öde
keiner denket mein
drum stürz ich mich - ach nein!
- - -Zu kalt! - - - Zu nass!

Hofnarr mit "Insignien"
Jonglage - Blamage?

"Unser täglich Benzin gib uns heute..."

Höchste Kunst auf grauem Beton...

"Romeo und Julia"-Kurzversion mit Mäusen...

"Original-Münze" 456 vor Chr.

Scheiterhaufen M 1:20

Bankräuber vor der Commerzbank

Freund Ephrahim: "Faul zu sein sei uns're Pflicht!"

Freund Heinrich: "Hätt' er aber Mäuler zwei, dann löge er sogar beim Fressen"

Freund Friedrich: "Was wolltest Dumit dem Dolche - sprich!"

Freund Joachim: "Publikum stundenlang wartete auf Bumerang"

Freund Berthold: "Statt Bankraub besser eine Bank gründen!"

Freund Chrysostomos: "Arm ist nicht, wer wenig hat, sondern wer viel begehrt"

Hohenloher Hofnarr Harlekin vom Holz
Bernhard Deutsch, Mühlweg 23, 74523 Schwäbisch Hall
Tel. 0791-84977 nasowas(ätt)nurzu.de


Mehr Unterhaltungsprogramme in Schwäbisch Hall
Zur Startseite

Auch erlebenswert:
Outdoorgalerie Villa Wunderwelt (die Residenz des Hofnarren)







Hofnarr mit Nasenring

Mit Nasenring als wie ein Bär

Hofnarr Schellenkopf und Spiegel

"Ich war's nicht - er war's!"

Hofnarr und Burgfräulein

Minnegedicht an Burgfräulein

Leserbrief Premiere

Haller Tagblatt vom 21. 10. 2016

Achtung, aufgepasst!

... die Eule, nicht die Nachtigall!

Hofnarr Eselsohren

Mit zwei Ohren hat verseh'n...

Hofnarr Hokus Pokus

Profi-Räuber gründen eine Bank

Hofnarr bei Villa Wunderwelt

Verrückt - verzückt

Hofnarr und Gesang

"Only two..."

Hofnarr, Romeo und Julia

Romeo und Julia

Hofnarr rezitiert

Paradiesische Gedanken...

Hofnarr eingekerkert

Im Kerker - so ein Ärger!