Verjüngung mit dem Zaubertrunk

2021 jährt sich zum 500. Mal Fausts Besuch in Schwäbisch Hall.

Der Haller Georg Widmann verfasste im 16 Jh. das Faustbuch, welches Goethe als Vorlage diente.


mit dem Beschwörungsbuch


Für einzelne Interessenten bietet die VHS Schwäbisch Hall diesen Rundgang am Freitag, 9. November 2018 um 18 Uhr

Wagen Sie einen Rundgang mit dem vielberüchtigten Erz-Schwarzkünstler und Zauberer Dr. Faust!

Es scheint, als habe seine Seele bis zum heutigen Tag keine Ruhe gefunden und der legendäre Dr. Faust kehrt für Ihre Gruppe nach Schwäbisch Hall zurück. Lange vor Goethe beschrieb schon der Haller Chronist Georg Widmann lebensgefährliche Abenteuer, die den Haller Salzsiedern durch Faust widerfahren sind. Auch kündet ein Wirtshaus noch heute von "manch' scharfem Trunk", den er in Hall getan hat. Aber er war nicht nur für's Zechen und Banquettieren berüchtigt. Von Weiberverführung mit Teufelslist, Quacksalberei und etlichen zauberischen Begebenheiten wird er berichten oder gar Kostproben  geben. Da er nach Philosophie, Juristerei und Theologie auch als Astrologe praktizierte, werden Blicke in die Zukunft gewagt: sei es durch Handlesen, ein Knochenhoroskop oder die Beschwörung des Haalgeistes in der berühmten Solequelle. Wird es endlich gelingen, Gold herzustellen oder nimmt Faustus ein schauerliches Ende in seinem Alchimistenkeller? Das weiß der Teufel!

Lassen Sie sich in den Bann einer seit Jahrhunderten als außerordentlich gebildet, aber auch als unheimlich erachteten Persönlichkeit ziehen! Fragen Sie jetzt nach Ihrem Wunschtermin oder
kaufen Sie bequem online einen Geschenkgutschein!
Hauptdarsteller: Bernhard Deutsch/ 60-90 Minuten/ Gage: 150,- € (bei 8-25 Teilnehmern)

Falls gewünscht und die Lokalitäten geöffnet haben (z. B.: werkstags vor 19 Uhr und samstags vor 16 Uhr): Empfang und Umtrunk in historischem Gewölbekeller (in memoriam "Auerbachs Keller" in Leipzig) sowie evtl. scharfer Trunk beim Schuhbäck: pro Getränk zuzüglich 3,50
Buchung via Telefon 0791-84977 oder lebenswert@nurzu.de


 Dr. Faust    Faust-Volkssage    Faust-Briefmarke    Magischer Kreis

 Dr. Faust und Hohenloher Hofnarr Harlekin vom Holz und Henker Andreas Bürk und Nachtwächter Johann Michael Pflaumer wurden mit Liebe zum Detail recherchiert, entwickelt und inszeniert  von:
lebenswert-GBR, Bernhard Deutsch, Mühlweg 23, 74523 Schwäbisch Hall
Tel. 0791-84977,  lebenswert@nurzu.de

Mehr Unterhaltungsprogramme in Schwäbisch Hall
Zur Startseite

Henker Andreas Bürk auf Zeitreise aus dem 17. Jh. führt zu zahlreichen Stätten seines früheren Wirkens in Schwäbisch Hall: Henkersbrücke, Pranger, Folter- und Kerkertürme, Galgenberg, Gerberviertel, u. v. m. Henker-SchwaebischHall
Der Hohenloher Hofnarr Harlekin vom Holz bietet kurzweilige Rundgänge mit Un- und Hintersinn und Zauberei in Schwäbisch Hall und anderswo... Hofnarr Schwäbisch Hall
Nachtwächter Johann Michael Pflaumer berichtet von seiner kärglich entlohnten Arbeit im 17. Jh., aus der später Polizei und Feuerwehr hervorging... u. v. m. Nachtwächter Johann Michael Pflaumer

Merkwürdiges und Denkwürdiges aus Vergangenheit und Zukunft:

Zur Startseite

Webpfuscher in der Kürze der Zeit: B. Deutsch, Mühlweg 23, 74523 Schwäbisch Hall

Steuernummer: 84067/09406


Auch erlebenswert:
Outdoorgalerie Villa Wunderwelt (die Residenz des Hofnarren
)




Geschenkgutscheine für Gruppen-Rundgänge kann man bequem online kaufen.
0
Spezialangebot: Kleine Gruppen bis 12 Personen können dieses Programm zum gewünschten Termin mit 50% Nachlass buchen, wenn andere Einzelpersonen dabei sein dürfen...

Doktor Faust Rundgang in Schwäbisch Hall

Das Faust-Buch aus Schwäbisch Hall 1599:

Doktor Faust Rundgang in Schwäbisch Hall

Keiner darf in den geheimen Alchimistenkeller!
oktor Faust Rundgang in SchwäbiscDoktor Faust Rundgang in Schwäbisch Hall

Der Nachtwächter:
"Hier geschieht Böses!"

Faust-Rundgang Schwöbisch Hall

Doktor Fausts Harnschau

Doktor Faust Rundgang in Schwäbisch Hall

Faustbuch